Blaues Icon
... Mit sechs Jahren bekam ich meinen ersten Klavierunterricht, schon bald trat ich als Solist und Kammermusikpartner öffentlich auf.

Nach dem Abitur unternahm ich unter der führenden Hand von Walter Krafft ausgedehnte Konzertreisen unter anderem auch nach Belgien, Frankreich, Rumänien, Italien, Norwegen und Japan. Es folgte ein Studium am Koninklijk Conservatorium in Brüssel - Abschluss mit Auszeichnung. Schließlich schloss ich mein Studium an der Musikhochschule München ab, meine Diplomarbeit behandelte "Neurodidaktik beim Klavierspielen".

Als Kammermusikduo Maté & Maté trete ich mit meinem Vater, dem Violinisten Janos Maté, in Deutschland, Norwegen und Japan auf.

Zu meinem Repertoire zählen Werke von Bach, der Wiener Klassik und der Romantik bis hin zur Musik des frühen 20. Jahrhunderts, wobei mein Schwerpunkt auf der deutschen Romantik liegt.

www.maximilienmate.com

Maximilien Maté

Maximilien Maté