Blaues Icon
... Ich begann mit 10 Jahren Harfe zu spielen. Nach mehreren Jugend-Musiziert-Preisen war irgendwann klar, dass ich Harfe studieren würde – zunächst an der Münchner Musikhochschule bis zum Meisterklassen-
diplom, danach noch in Freiburg in der Solistenklasse von Prof. Ursula Holliger.

Ich freue mich, ab diesem Schuljahr an der Musikschule Geretsried zu unterrichten.
Momentan ist die Harfenklasse in Geretsried noch klein; aber ich bin sicher, dass bald noch Kinder, Jugendliche und Erwachsene dazukommen werden. Die Harfe bietet so viele Möglichkeiten in allen musikalischen Stilrichtungen und kammermusikalischen Besetzungen. Daneben ist sie ein Instrument, das solistisch schon mit wenigen Tönen einfach schön klingt – was will man mehr?
Und denken Sie nur an so prominente Harfenspieler wie Orpheus, König David, Troubadix, Harpo Marx oder den Engel Aloysius…

Mein Leben außerhalb der Musikschule konzentriert sich auf meine eigenen Konzerte als Solistin und Kammermusikerin in verschiedenen Ensembles. Ansonsten kann ich mich aber auch gut beschäftigen mit Büchern, Museen, Spaziergängen an der Isar und verschiedenen Handarbeiten…

Anette Hornsteiner

Anette Hornsteiner