Volksmusik-Gruppe (Saitenmusik)
Volksmusik-Gruppe
Montag, 17.30 - 18.15 Uhr, Raum 25
Leitung
Sissy Mayrhofer

Volksmusik-Gruppe

Jden Montag um 17.30 Uhr treffen sich MusikantInnen mit Saiteninstrumenten, ergänzt durch ein oder zwei Blockflöten, zu einem fröhlichen "Zamspuin".
Alle TeilnehmerInnen (es dürften auch gerne Männer dazukommen!) haben längere Erfahrung im Gruppenmusizieren und sind sicher im Notenlesen.

Ein wichtiges Ziel bei jedem Instrumentalunterricht ist ja das Zusammen-Musizieren in einer Gruppe. Die bairische Volksmusik bietet uns dabei reichhaltiges Notenmaterial von Liedern, Musikstücken und (Volks-)Tänzen. Dazu kommt die Möglichkeit zum freien Begleiten und Improvisieren.
Wir schauen aber auch gerne über den traditionellen und regionalen Tellerrand hinaus und freuen uns an alter Musik (kleine Renaissance- oder Barockstücke) und internationaler Folklore.

Neben den schon vorhandenen Instrumenten Zither, Hackbrett, Gitarre und Geige könnten gut noch Kontrabass, Harfe oder Akkordeon mit einsteigen oder sich mit anderne zu einer weiteren Gruppe zusammentun.