Covid-19: Aktuelle Information (Stand Sonntag, 10.12.2020)

Es gilt weiter das Hygiene und Schutzkonzept der Musikschule

Liebe Eltern und liebe Schüler*innen,

wir freuen uns, dass der Online-Unterricht der Musikschule mittlerweile gut funktioniert. Nachdem die allgemeinbildenden Schulen nach heutigem Stand bis Ende Januar geschlossen bleiben, wird natürlich auch in den Räumen der Musikschule Geretsried keine Unterricht stattfinden.

Wir bleiben also beim Online-Unterricht für die Einzel- und Gruppenstunden. Bei Schwierigkeiten mit digitalem Unterricht informieren Sie bitte Ihre/n Lehrer/in.

Kein Ersatzangebot haben wir aktuell für die Kurse der Musikalischen Früherziehung und unsere Ensembles. Sollte der Unterricht im Februar wieder möglich sein, werden wir Euch schöne Alternativen anbieten.

Für Unterricht, der aufgrund Corona ausfallen muss, kann man bis 31. Juli 2021 einen formlosen schriftlichen Antrag auf Rückerstattung (auch eine Email gilt) der Unterrichtsgebühren stellen.

Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Musikschule Geretsried e.V.

 

Auszug aus unserem Schutzkonzept:

  • Abstand: 1,5 Meter zwischen den Schüler*innen sowie auch zwischen Schüler*innen und Lehrer*innen. Sollte der Abstand nicht eingehalten werden können, muss eine Maske getragen werden.
  • Für Bläserunterricht und Gesang gilt ein Abstand von 2 Metern.
  • Einbahnregelung im Schulhaus, damit es keinen Gegenverkehr gibt – Abstand!
  • Kein Aufenthalt im Schulgang erlaubt. Bitte direkt vor dem Unterricht in die Schule kommen und danach zügig das Schulhaus verlassen.
  • Händewaschen vor dem Unterricht, Handdesinfektion im Unterrichtszimmer.
  • Die weiteren Regelungen können Sie hier

Unterricht:

  • Es wird regelmäßig gelüftet, bitte entsprechend warm anziehen.
  • Einzel- und Gruppenunterricht kann weiter stattfinden.
  • Aktuell gibt es keine offiziellen weiteren Einschränkungen bei größeren Gruppen und Ensembles, d.h. auch der Chor kann unter den bestehenden Regelungen stattfinden.
  • Die Musikalische Früherziehung besteht vorsorglich dieses Schuljahr aus kleinen Gruppen. Deswegen sind hier aktuell noch keine Änderungen vorgesehen.
  • Bei den Kooperationen mit den Grundschulen und dem Kindergarten kann es besondere Regelungen geben. Hier gibt es gegebenenfalls dann eine eigene Information.

 

Hinweise zur Reiseplanung:

Bei Planung einer Urlaubsreise in ein Risikogebiet gilt zwingend die Warnungen und Hinweise des Auswärtigen Amtes, die Informationen des Robert-Koch-Instituts zur Ausweisung internationaler Risikogebiete und die Regelungen der Bayerischen Einreise-Quarantäneverordnung - EQV beachtet werden müssen.

Nach § 1 Abs. 1 i. V. m. Abs. 4 EQV müssen sich Rückkehrer*innen aus Risikogebieten, wie z. B. aktuell Schweden oder Türkei, unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Wohnung oder eine andere geeignete Unterkunft begeben und sich für einen Zeitraum vom 14 Tagen nach ihrer Einreise ständig dort absondern.

Für alle Schülerinnen und Schüler in der Musikschule gilt daher: Wer in einem Risikogebiet war, darf im Anschluss 2 Wochen lang nicht in die Musikschule kommen - Quarantäne.
Deswegen ausfallender Unterricht wird nicht nachgeholt.

Alle aktuellen Risikogebiete können unter folgender Webadresse aufgerufen werden:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Unterrichtsgebühren Einzug - Rückerstattung auf Corona für das Schuljahr 2020 / 2021:
Die Unterrichtsgebühren für 2020 / 2021 wrrden regulär eingezogen.
Alle Eltern, die eine Rückerstattung für ausgefallenen Unterricht wünschen, können diese bis 31. Juli 2021 mit einem formlosen Antrag bei der Musikschule Geretsried e.V., Adalbert-Stifter-Straße 18, 82538 Geretsried oder per E-Mail an info@musikschule-geretsried.de beantragen.

Grundsätzliches:

    1.) Es gelten für alle spezielle Hygiene- und Schutzregeln, damit sich der Corona-Virus nicht weiterverbreiten kann (hier„Regeln für unsere Schüler*innen“)

    2.) Jeder muss selbst abklären, ob er zu einer sogenannten Risikogruppe gehört. Bei Fragen bitte an einen (Fach-)Arzt wenden (hier „Einteilung Risikogruppe“)

    3.) Wir lehnen uns an die Regelungen für die Schulen an, die das Kultusministerium herausgegeben hat: Umgang mit Krankheit und Zusammenfassung Kultusministerium

    4.) Schüler*innen, die als Angehörige der Risikogruppe (siehe Punkt 3) nicht zum Unterricht kommen können, oder denen es aus einem anderen dringenden Grund (Quarantäne) nicht möglich ist, in die Musikschule zu kommen: Bitte eine kurze E-Mail bis Montag, 31. August 2020, mit Begründung an musikschule-geretsried@t-online.de schicken.

    5.) Für das neue Schuljahr gilt die veränderte Schulordnungmit der Erweiterung um digitalen Unterricht im Falle eines erneuten Lockdowns.

Wir freuen uns auf wieder Euch!
… das Team der Musikschule Geretsried e.V.

Downloads

Hygiene- und Schutzkonzept der Musikschule Geretsried e.V.

Umgang mit Krankheit

Schreiben Ministerium September 2020

Regeln für unsere Musikschule

Einteilung Risikogruppe